Fernbus von Bern nach Bratislava

Preise ab CHF 80,-
Fernbus Bern

Fernbus von Bern

Bern Zum Anhören bitte klicken! (französisch Berne [bɛʁn], italienisch Berna , rätoromanisch Berna, berndeutsch Bärn ist eine politische Gemeinde in der Schweiz und als Bundesstadt de facto deren Hauptstadt (siehe auch Hauptstadtfrage der Schweiz). Bern ist Hauptort des gleichnamigen Kantons, in dessen Verwaltungskreisen es zum Verwaltungskreis Bern-Mittelland gehört.

Bern gehört mit 139’499 Einwohnern (März 2015) – neben Zürich, Genf, Basel und Lausanne – zu den grössten Gemeinden der Schweiz; rund 390’000 Personen wohnen in der Agglomeration Bern. Die Stadt Bern ist das Zentrum der Wirtschaftsregion Bern-Mittelland. Die Stadt ist nicht nur Sitz der städtischen und kantonalen, sondern als Bundesstadt auch der eidgenössischen Verwaltung und damit das grösste Verwaltungszentrum der Schweiz. Seit längerem bestehen Bestrebungen, die Stadt und Agglomeration als Hauptstadtregion Schweiz deutlicher zu positionieren. Zusammen mit den Zentren Lausanne und Genf gehört die Stadt Bern zur Greater Geneva Berne area.

Seit Jahren wird Bern neben Zürich und Genf als eine der Städte mit den weltweit höchsten Lebenshaltungskosten gelistet.

Die 1191 gegründete Zähringerstadt ist mit ihren charakteristischen Lauben teilweise in ihrer ursprünglichen Form erhalten. Seit 1218 Freie Reichsstadt, trat Bern 1353 der Eidgenossenschaft bei und entwickelte sich bis ins 16. Jahrhundert zum grössten Stadtstaat nördlich der Alpen. 1983 wurde die Berner Altstadt in die Liste des UNESCO-Welterbes aufgenommen.

Source: Wikipedia

Fernbus Bratislava

Fernbus nach Bratislava

Bratislava ist die Hauptstadt der Slowakei und mit 419.678 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2014) die größte Stadt des Landes. Sie liegt an der südwestlichen Grenze der Slowakei am Dreiländereck mit Österreich und Ungarn und ist damit die einzige Hauptstadt der Welt, die an mehr als einen Nachbarstaat grenzt. Mit ca. 55 km hat sie den geringsten Abstand zur nächsten Hauptstadt in Europa, Wien.

Als politisches, kulturelles und wirtschaftliches Zentrum des Landes ist Bratislava Regierungssitz der Slowakei sowie Standort mehrerer Universitäten, Museen, Theater und weiterer wirtschaftlicher, kultureller und wissenschaftlicher Institutionen.

Die Geschichte der Stadt wurde von zahlreichen Ethnien geprägt, wie Kelten, Römern, Awaren, Deutschen, Magyaren, Juden und Slowaken. Bratislava war im Laufe seiner Geschichte eines der wichtigsten wirtschaftlichen und administrativen Zentren Großmährens, des Königreichs Ungarn (auch im Rahmen der österreichischen Monarchie beziehungsweise Österreich-Ungarns) und der Tschechoslowakei. Die Stadt war von 1536 bis 1783 und 1848 Hauptstadt des Königreichs Ungarn sowie von 1939 bis 1945 Hauptstadt der (ersten) Slowakischen Republik.

1968 wurde Bratislava Hauptstadt des Teilstaates Slowakische Sozialistische Republik (slowakisch: SSR) in der Tschechoslowakischen Sozialistischen Republik (ČSSR) und kurz (1990–1992) in der Tschechischen und Slowakischen Föderativen Republik (ČSFR). Seit 1993 ist sie Hauptstadt des selbstständigen Staates Slowakei.

Source: Wikipedia

Mordene Fernbus Flotte

Regelmäßige europaweite Verbindungen mit Reisebussen mit Klimaanlage, zurückstellbaren Sitzen, viel Platz für die Beine und Toiletten im Fahrzeug.

Ermäßigungen für Hin- und Rückfahrt

Wenn Sie Ihre Hin- und Rückfahrt zusammen buchen, sparen Sie noch mehr, weil Ermäßigungen für beide Fahrten berechnet werden.

Großzügige Freigepäckmengen

Unsere Gäste profitieren von einer Freigepäckmenge mit zwei mittelgroßen Koffern, die sicher im Stauraum aufbewahrt werden. Der Fahrer verstaut und entlädt das Gepäck für Sie.