Fernbus von Schweiz nach Kroatien und Slowakei

Preise ab CHF 38,-
Fernbus-Zurich-Zagreb

Fernbus Zürich nach Zagreb


Die kleine Metropole ist wie geschaffen zum Bummeln, für Besuche im Café oder Streifzüge durch Museen und Galerien, Theater, Konzerte und Kinos. Dank ihrer schönen Umgebung hat die Stadt einen hohen Freizeitwert: Im Frühling und Sommer strömen die Einwohner zum Jarun-See im Südwesten. Dort gehen sie baden, paddeln oder tanzen in einer Diskothek die ganze Nacht durch. Im Herbst und Winter lädt die Medvednica zum Wandern oder Skifahren ein. Auch das nahe gelegene Samobor bietet tolle Wandermöglichkeiten.

Textquelle: LonelyPlanet

Fernbus-Zürich-Zadar

Fernbus Zürich nach Zadar


Zadar, auf einer schmalen Landzunge am Adriatischen Meer und am Kanal von Zadar gelegen, wird vom Festland durch einen Wassergraben getrennt. Zadar war bis 1873 eine Festung. Die Stadt hat einen großen Hafen, vier Tore (darunter das Marinetor mit einem eingesetzten Stück eines römischen Triumphbogens und die nach dem Entwurf von Sanmicheli erbaute Porta di Terraferma) und besteht aus vier Stadtteilen.

Textquelle: Wikipedia

Fernbus-Zurich-Split

Fernbus Zürich nach Split


Die größte kroatische Stadt an der Adriaküste liegt 150 km nördlich von Dubrovnik im Herzen der Provinz Dalmatien. Zu einem geschichtsträchtigen Ort wurde Split im 4. Jahrhundert, als der römische Kaiser Diokletian (der Anhänger Jesu gern den Löwen zum Fraß vorwarf) hier seinen Altersruhepalast errichten ließ. Als die nahe gelegene römische Kolonie Salona im 7. Jahrhundert von barbarischen Horden gestürmt wurde, flohen viele ihrer Bewohner nach Split und verschanzten sich hinter den Palastmauern. Heute ist Split eine Industriestadt, die jedoch wegen ihres alten Stadtkerns, ihrer glanzvollen Atmosphäre und der zahllosen Sehenswürdigkeiten immer noch zu den faszinierendsten Städten Europas zählt.

Textquelle: LonelyPlanet

Fernbus-Zurich-Rijeka

Fernbus Zürich nach Rijeka


Rijeka [ˈrijɛːka] (italienisch und ungarisch Fiume, slowenisch Reka, deutsch (veraltet) St. Veit am Flaum (auch Pflaum), ungarisch ehemals auch Szentvit) ist eine Hafenstadt an der Kvarner-Bucht in Kroatien. Der Stadtname leitet sich von einem Kastell und einer Kirche am Fluss Rječina im heutigen Stadtteil Trsat ab (lat. Flumen Sancti Viti).Die kroatische, slowenische und italienische Bezeichnung bedeutet jeweils auf Deutsch Fluss. Die Bezeichnung Flaum im deutschen Ortsnamen ist abgeleitet von lateinisch flumen (dt. Fluss).

Textquelle: Wikipedia

Fernbus-Zürich-Osijek

Fernbus Zürich nach Osijek


Die Stadt Osijek (ungarisch Eszék, deutsch Esseg, Essegg oder Essek) ist die viertgrößte Stadt Kroatiens.
Osijek liegt am Ufer der Drau im Osten der historischen Region Slawonien, rund 20 km vor der Mündung der Drau in die Donau, und hat nach der Volkszählung von 2011 108.048 Einwohner.
Es ist Verwaltungssitz der Gespanschaft Osijek-Baranja (kroatisch Osječko-baranjska županija) und wirtschaftliches und kulturelles Zentrum Slawoniens.
Die Stadt hat mehrere einst eigenständige Zentren: Die Altstadt oder Festung (kr. Tvrđa), die Oberstadt (Gornji grad), heute das eigentliche Zentrum, und die Unterstadt (Donji grad).

Textquelle: Wikipedia

fernbus-bern-bratislava

Fernbus Bern nach Bratislava


Bratislava ist die Hauptstadt der Slowakei und mit 419.678 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2014) die größte Stadt des Landes. Sie liegt an der südwestlichen Grenze der Slowakei am Dreiländereck mit Österreich und Ungarn und ist damit die einzige Hauptstadt der Welt, die an mehr als einen Nachbarstaat grenzt. Mit ca. 55 km hat sie den geringsten Abstand zur nächsten Hauptstadt in Europa, Wien.

Als politisches, kulturelles und wirtschaftliches Zentrum des Landes ist Bratislava Regierungssitz der Slowakei sowie Standort mehrerer Universitäten, Museen, Theater und weiterer wirtschaftlicher, kultureller und wissenschaftlicher Institutionen.

Textquelle: Wikipedia

Fernbus-Bern-Kosice

Fernbus Bern nach Košice


Košice (deutsch Großkositz) ist eine Gemeinde mit 330 Einwohnern in Tschechien. Sie liegt 6 km nordöstlich der Stadt Chlumec nad Cidlinou im Okres Hradec Králové, Region Hradec Králové an der Bystřice.
Ab Košice erfolgte eine Verlegung der Bystřice in ein neues schnurgerades Flussbett nach Südwesten, während der alte Fluss als Mlýnská Bystřice westwärts abzweigt.

Textquelle: Wikipedia

Fernbus-Bern-Prešov

Fernbus Bern nach Prešov


Prešov (deutsch historisch: Eperies, von 1939–1945 auch Preschau; ungarisch: Eperjes; polnisch: Preszów; ukrainisch: Пряшів für Prjaschiw; lateinisch: Fragopolis oder Eperiessinum) ist die zweitgrößte Stadt der Ostslowakei (drittgrößte Stadt in der gesamten Slowakei) und das Zentrum der traditionellen Landschaft Šariš. Die Einwohnerzahl beträgt zum 31. Dezember 2014.

Prešov ist Hauptstadt eines Landschaftsverbands (Prešovský kraj) und eines Kreises (Okres, siehe dazu auch Verwaltungsgliederung der Slowakei). Außerdem ist sie Sitz der Universität Prešov und seit dem 30. Januar 2008 Sitz der Metropolie der Griechisch-katholischen Kirche in der Slowakei, die damit zur Kirche sui juris wurde.

Textquelle: Wikipedia

Fernbus-Bern-Nitra

Fernbus Bern nach Nitra


Nitra ist eine Stadt in der westlichen Slowakei und mit 78.033 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2014) nach Bratislava, Košice, Prešov, Žilina und Banská Bystrica die sechstgrößte Stadt des Landes. Nitra ist neben Bratislava die älteste slowakische Stadt.

Die Stadt liegt im Westen der Slowakei, etwa 90 km östlich der Hauptstadt Bratislava, am gleichnamigen Fluss. Sie ist die Hauptstadt und das kulturelle und wirtschaftliche Zentrum des Verwaltungsbezirkes Nitriansky kraj sowie des gleichnamigen Kreises, der einer der bevölkerungsreichsten Kreise der Slowakei ist. Geomorphologisch gehört die Stadt zum slowakischen Donautiefland, Unterteil Nitrianska pahorkatina (Neutraer Hügelland).

Textquelle: Wikipedia

Fernbus-Bern-Žilina

Fernbus Bern nach Žilina


Žilina (deutsch Sillein oder Silein, ungarisch Zsolna, polnisch Żylina, lateinisch Solna) ist ein Zentrum der Nordwest-Slowakei und hat 81.155 Einwohner (Stand 31. Dezember 2014). Die Stadt ist Hauptstadt des Bezirks Žilina (Žilinský kraj) und der Namensgeber und die wichtigste Stadt des gleichnamigen Kreises Žilina.

Žilina liegt im Talkessel Žilinská kotlina (Silleiner Kessel) unweit der Grenzen zu Tschechien und Polen und ist von zahlreichen Gebirgen umschlossen. Hierzu gehören Javorníky im Nordwesten, Kysucká vrchovina im Nordosten, Kleine Fatra im Osten und Süden und Súľovské vrchy im Südwesten, die alle zu den Westkarpaten gehörten.

Textquelle: Wikipedia

Fernbus-Basel-Bratislava

Fernbus Basel nach Bratislava


Bratislava ist die Hauptstadt der Slowakei und mit 419.678 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2014) die größte Stadt des Landes. Sie liegt an der südwestlichen Grenze der Slowakei am Dreiländereck mit Österreich und Ungarn und ist damit die einzige Hauptstadt der Welt, die an mehr als einen Nachbarstaat grenzt. Mit ca. 55 km hat sie den geringsten Abstand zur nächsten Hauptstadt in Europa, Wien.

Als politisches, kulturelles und wirtschaftliches Zentrum des Landes ist Bratislava Regierungssitz der Slowakei sowie Standort mehrerer Universitäten, Museen, Theater und weiterer wirtschaftlicher, kultureller und wissenschaftlicher Institutionen.

Textquelle: Wikipedia

Fernbus-Basel-Košice

Fernbus Basel nach Košice


Košice (deutsch Großkositz) ist eine Gemeinde mit 330 Einwohnern in Tschechien. Sie liegt 6 km nordöstlich der Stadt Chlumec nad Cidlinou im Okres Hradec Králové, Region Hradec Králové an der Bystřice.
Ab Košice erfolgte eine Verlegung der Bystřice in ein neues schnurgerades Flussbett nach Südwesten, während der alte Fluss als Mlýnská Bystřice westwärts abzweigt.

Der Ort wurde 1315 erstmals erwähnt. Im Jahre 1318 kam er in den Besitz der Budislav, Bernát und Hroznata. Die Ortsgeschichte beschreibt zahlreiche Fehden mit ihren Nachbarn und dadurch entstandene Schäden.

Textquelle: Wikipedia

Fernbus-Basel-Prešov

Fernbus Basel nach Prešov


Prešov (deutsch historisch: Eperies, von 1939–1945 auch Preschau; ungarisch: Eperjes; polnisch: Preszów; ukrainisch: Пряшів für Prjaschiw; lateinisch: Fragopolis oder Eperiessinum) ist die zweitgrößte Stadt der Ostslowakei (drittgrößte Stadt in der gesamten Slowakei) und das Zentrum der traditionellen Landschaft Šariš. Die Einwohnerzahl beträgt zum 31. Dezember 2014 90.187.

Prešov ist Hauptstadt eines Landschaftsverbands (Prešovský kraj) und eines Kreises (Okres, siehe dazu auch Verwaltungsgliederung der Slowakei). Außerdem ist sie Sitz der Universität Prešov und seit dem 30. Januar 2008 Sitz der Metropolie der Griechisch-katholischen Kirche in der Slowakei, die damit zur Kirche sui juris wurde.

Textquelle: Wikipedia

Fernbus-Basel-Nitra

Fernbus Basel nach Nitra


Nitra ist eine Stadt in der westlichen Slowakei und mit 78.033 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2014) nach Bratislava, Košice, Prešov, Žilina und Banská Bystrica die sechstgrößte Stadt des Landes. Nitra ist neben Bratislava die älteste slowakische Stadt.

Die Stadt liegt im Westen der Slowakei, etwa 90 km östlich der Hauptstadt Bratislava, am gleichnamigen Fluss. Sie ist die Hauptstadt und das kulturelle und wirtschaftliche Zentrum des Verwaltungsbezirkes Nitriansky kraj sowie des gleichnamigen Kreises, der einer der bevölkerungsreichsten Kreise der Slowakei ist.

Textquelle: Wikipedia

Fernbus-Basel-Žilina

Fernbus Basel nach Žilina


Žilina (deutsch Sillein oder Silein, ungarisch Zsolna, polnisch Żylina, lateinisch Solna) ist ein Zentrum der Nordwest-Slowakei und hat 81.155 Einwohner (Stand 31. Dezember 2014). Die Stadt ist Hauptstadt des Bezirks Žilina (Žilinský kraj) und der Namensgeber und die wichtigste Stadt des gleichnamigen Kreises Žilina.

Žilina liegt im Talkessel Žilinská kotlina (Silleiner Kessel) unweit der Grenzen zu Tschechien und Polen und ist von zahlreichen Gebirgen umschlossen. Hierzu gehören Javorníky im Nordwesten, Kysucká vrchovina im Nordosten, Kleine Fatra im Osten und Süden und Súľovské vrchy im Südwesten, die alle zu den Westkarpaten gehörten.

Textquelle: Wikipedia

Fernbus-Zürich-Bratislava

Fernbus Zürich nach Bratislava


Bratislava ist die Hauptstadt der Slowakei und mit 419.678 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2014) die größte Stadt des Landes. Sie liegt an der südwestlichen Grenze der Slowakei am Dreiländereck mit Österreich und Ungarn und ist damit die einzige Hauptstadt der Welt, die an mehr als einen Nachbarstaat grenzt. Mit ca. 55 km hat sie den geringsten Abstand zur nächsten Hauptstadt in Europa, Wien.

Als politisches, kulturelles und wirtschaftlich es Zentrum des Landes ist Bratislava Regierungssitz der Slowakei sowie Standort mehrerer Universitäten, Museen, Theater und weiterer wirtschaftlicher, kultureller und wissenschaftlicher Institutionen.

Textquelle: Wikipedia

Fernbus-Zürich-Košice

Fernbus Zürich nach Košice


Košice (deutsch Großkositz) ist eine Gemeinde mit 330 Einwohnern in Tschechien. Sie liegt 6 km nordöstlich der Stadt Chlumec nad Cidlinou im Okres Hradec Králové, Region Hradec Králové an der Bystřice.

Ab Košice erfolgte eine Verlegung der Bystřice in ein neues schnurgerades Flussbett nach Südwesten, während der alte Fluss als Mlýnská Bystřice westwärts abzweigt.

Der Ort wurde 1315 erstmals erwähnt. Im Jahre 1318 kam er in den Besitz der Budislav, Bernát und Hroznata. Die Ortsgeschichte beschreibt zahlreiche Fehden mit ihren Nachbarn und dadurch entstandene Schäden.

Textquelle: Wikipedia

Fernbus-Zürich-Prešov

Fernbus Zürich nach Prešov


Košice (deutsch Großkositz) ist eine Gemeinde mit 330 Einwohnern in Tschechien. Sie liegt 6 km nordöstlich der Stadt Chlumec nad Cidlinou im Okres Hradec Králové, Region Hradec Králové an der Bystřice.
Ab Košice erfolgte eine Verlegung der Bystřice in ein neues schnurgerades Flussbett nach Südwesten, während der alte Fluss als Mlýnská Bystřice westwärts abzweigt.

Der Ort wurde 1315 erstmals erwähnt. Im Jahre 1318 kam er in den Besitz der Budislav, Bernát und Hroznata. Die Ortsgeschichte beschreibt zahlreiche Fehden mit ihren Nachbarn und dadurch entstandene Schäden.

Textquelle: Wkipedia

Fernbus-Zürich-Nitra

Fernbus Zürich nach Nitra


Nitra ist eine Stadt in der westlichen Slowakei und mit 78.033 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2014) nach Bratislava, Košice, Prešov, Žilina und Banská Bystrica die sechstgrößte Stadt des Landes. Nitra ist neben Bratislava die älteste slowakische Stadt.

Die Stadt liegt im Westen der Slowakei, etwa 90 km östlich der Hauptstadt Bratislava, am gleichnamigen Fluss. Sie ist die Hauptstadt und das kulturelle und wirtschaftliche Zentrum des Verwaltungsbezirkes Nitriansky kraj sowie des gleichnamigen Kreises, der einer der bevölkerungsreichsten Kreise der Slowakei ist. Geomorphologisch gehört die Stadt zum slowakischen Donautiefland, Unterteil Nitrianska pahorkatina (Neutraer Hügelland).

Textquelle: Wikipedia

Fernbus-Zürich-Zilina

Fernbus Zürich nach Žilina


Žilina (deutsch Sillein oder Silein, ungarisch Zsolna, polnisch Żylina, lateinisch Solna) ist ein Zentrum der Nordwest-Slowakei und hat 81.155 Einwohner (Stand 31. Dezember 2014). Die Stadt ist Hauptstadt des Bezirks Žilina (Žilinský kraj) und der Namensgeber und die wichtigste Stadt des gleichnamigen Kreises Žilina.

Žilina liegt im Talkessel Žilinská kotlina (Silleiner Kessel) unweit der Grenzen zu Tschechien und Polen und ist von zahlreichen Gebirgen umschlossen. Hierzu gehören Javorníky im Nordwesten, Kysucká vrchovina im Nordosten, Kleine Fatra im Osten und Süden und Súľovské vrchy im Südwesten, die alle zu den Westkarpaten gehörten.

Textquelle: Wikipedia

Mordene Fernbus Flotte

Regelmäßige europaweite Verbindungen mit Reisebussen mit Klimaanlage, zurückstellbaren Sitzen, viel Platz für die Beine und Toiletten im Fahrzeug.

Ermäßigungen für Hin- und Rückfahrt

Wenn Sie Ihre Hin- und Rückfahrt zusammen buchen, sparen Sie noch mehr, weil Ermäßigungen für beide Fahrten berechnet werden.

Großzügige Freigepäckmengen

Unsere Gäste profitieren von einer Freigepäckmenge mit zwei mittelgroßen Koffern, die sicher im Stauraum aufbewahrt werden. Der Fahrer verstaut und entlädt das Gepäck für Sie.